Notebook: ASUS 55xMA im Test

ASUS 55xMADer Taiwanesische Marken-Hersteller ASUS ist bekannt für seine qualitativ hochwertigen Notebooks zu einem vergleichsweise niedrigen Preis.

Mit dem ASUS 55xMA haben wir uns ein Modell herausgesucht, das sich für eine Vielzahl an Anwendungsszenarien eignen soll.

Wir haben uns den mit einem Preis von knapp über 400 Euro günstigen Allrounder einmal genauer angeschaut.

ASUS 55xMA – die „harten Fakten“ auf einen Blick

Die technischen Daten sind immer ein geeignetes Mittel, um sich ein erstes Bild von der Ausstattung eines Notebooks machen zu können.

Prozessor:Intel Pentium N3540 Quad Core Prozessor (4 Kerne, Standard-Takt: 4 x 2,16 GHz, bei Bedarf im Turbo-Modus: 4 x 2,58 GHz)
Arbeitsspeicher:8 GB DDR3 RAM
Festplatte:750 GB SATA II HDD
Grafik:Intel HD Graphics
Display:39 cm (15,6 Zoll), HD BrightView mit LED Backlight, glänzend
Auflösung:1366 x 768 Pixel
Maße:28 cm x 25,2 cm x 2,53 cm (B x T x H)
Gewicht:2,3 kg
Akku:Lithium Ionen Akku mit 2200 mAh, ca. 4 – 5 Stunden Laufzeit
Anschlüsse:1 x USB 3.0, 1 x USB 2.0, 1 x HDMI
W-LAN:Wireless LAN 802.11 B/G/N
Netzwerk:10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN
Webcam:HD Webcam
Card-Reader:2in1 (SD + MMC Speicherkarten)
Sound:Altec Lansing Stereolautsprecher
Betriebssystem:Microsoft Windows 7 Professional 64 Bit Service Pack1 (mit allen Treibern vorinstalliert und zum kostenlosen Upgrade auf Windows 10 geeignet)
Office:Office 2010 Starter Edition

Bewertung

Gerade Laien und unerfahrene Laptop-Besitzer können mit den nackten Zahlen bezüglich der verbauten Technik meist ziemlich wenig anfangen, weil sie diese nicht einordnen und in die reale Welt der Anwendung übertragen können. Aus diesem Grund übernehmen wir diese Bewertung, damit klarer wird, was das ASUS 55xMA kann und was nicht.

Leistung

Der ASUS-Laptop kommt mit einer modernen und äußerst leisem Pentium Vierkern-CPU aus dem Hause Intel daher. Die Prozessorleistung reicht für eine breite Palette an Anwendungsmöglichkeiten aus. Gerade für die Arbeit Zuhause, das Surfen im Internet und das Anschauen von Filmen ist die Leistung bestens geeignet. Besonders hervorzuheben: Das Notebook bleibt auch unter Last angenehm kühl und leise.

An die Grenzen kommt die verbaute Hardware, wenn es um das Spielen von aktuellen Titeln geht. Dafür sind der Prozessor und der Grafikchip schlicht nicht gedacht. In der Preisklasse, in der sich der ASUS 55xMA bewegt, ist dies allerdings auch kein Wunder und nicht anders möglich.

Ein deutlicher Pluspunkt des Geräts sind hingegen die standardmäßig verbauten 8 GB RAM Arbeitsspeicher. Diese ermöglichen ein vernünftiges Arbeiten mit mehreren Programmen gleichzeitig, ohne Gefahr zu laufen, das System damit ans Speicher-Limit zu bringen.

Display & Auflösung

Das Display hat eine Größe von 15,6 Zoll, das bedeutet seine Bildschirmdiagonale beträgt stolze 39 cm. Damit ist es in der Praxis für diverse unterschiedliche Verwendungszwecke geeigent, denn es ist ausreichend groß, um vernünftig am Laptop arbeiten zu können oder um Filme zu schauen.

Die Auflösung gibt 1366 x 768 Pixel her, was leider nicht für Full HD (HD1080) ausreicht, sondern lediglich HD720 ermöglicht. Trotzdem ist das Display als durchaus angenehm scharf zu bezeichnen.

Dank LED Backlight Technologie kann das glänzende Display mit einem guten Kontrast und schön leuchtenden Farben überzeugen.

Abmessungen & Gewicht

Bei einer Bildschirmdiagonalen von 39 cm und den daraus resultierenden Abmessungen ist klar, dass sich das Notebook von ASUS vor allem für die Verwendung in den eigenen Vier Wänden eignet.

Mit einem Gewicht von ca. 2,3 kg liegt das ASUS 55xMA für ein 15+ Zoll Notebook absolut im Rahmen.

Wer ein deutlich leichteres bzw. kleineres Gerät haben will, muss eben wesentlich tiefer in die Tasche greifen bzw. Abstriche bei der Display-Größe machen.

Ausstattung

Das ASUS 55xMA verfügt über eine solide Ausstattung. Über die HD Webcam sind beispielsweise hochauflösende Videochats (mit entsprechender Internetverbindung) kein Thema.

Dank des 2in1 Card-Readers können SD Speicherkarten direkt am Laptop eingelesen werden.

Die Anzahl der USB Anschlüsse ist zwar mit 2 nicht besonders groß, dafür wird allerdings der moderne USB Standard 3.0 unterstützt.

Ein zuverlässiger integrierter W-LAN Chip, eine LAN Buchse und ein HDMI Anschluss runden die gute Ausstattung ab.

In Sachen Software wird das ASUS 55xMA mit einem vorinstallierten Windows 7 Professional in der 64 Bit Variante ausgeliefert. Das bedeutet, dass es nach dem Auspacken des Laptops direkt losgehen kann.

Außerdem ermöglicht die offizielle Windows 7 Lizenz ein kostenloses Upgrade auf das neue Windows 10 (optional).

ASUS 55xMA – das ist unser Fazit

ASUS 55xMA im Test
  • Leistung
  • Display
  • Ausstattung
  • Gewicht
  • Preis
4.2

Unser Fazit

Das ASUS 55xMA erweist sich als zuverlässiges und sehr leises Allround-Notebook für kleines Geld.

Der Laptop punktet vor allem mit einer recht guten Leistung, die für den Alltagsgebrauch in Form von Office, Surfen, Filme schauen, etc. völlig ausreichend ist.

Für neue, anspruchsvolle Windows-Spiele ist das ASUS 55xMA hingegen aufgrund des integrierten Intel-Grafikchips nicht unbedingt geeignet.

Wer jedoch ein solides, preiswertes Allround-Notebook für Zuhause sucht, macht mit dem ASUS 55xMA allerdings definitiv nichts falsch.

Zahlreiche positive Kundenmeinungen können unsere Einschätzung bestätigen!

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Schreibe einen Kommentar